TTC Werne - Herren Landesliga

Landesliga 3: TTC Werne 98 - DJK TTR Rheine II: 9:3 (28:22)
Beim Landesligateam des TTC Werne scheint der Knoten endlich geplatzt zu sein. Am Samstagabend setzte die Mannschaft, die ohne Benjamin Kowitz, Sascha Küwen und Sascha Fetting antreten musste, ihre jüngste Erfolgsserie auch gegen die Reserve der DJK TTR Rheine fort und gewann deutlich mit 9:3. Durch diese eindrucksvolle Revanche für die beiden Niederlagen, die Rheine den Evenkämpern in der vergangenen Saison beibrachte schob sich der TTC an seinem Gegner vorbei und belegt nun mit 5:11 Punkten dank des besseren Spielverhältnisses Platz 9.
So komisch es klingt, aber das Spiel hätte auch ganz anders ausgehen können. Doch in den drei Doppeln und den ersten vier Einzeln zeigten die Hausherren ihre wiedergewonnene Nervenstärke und siegten sechsmal im Entscheidungssatz. Zusammen mit dem deutlichen 3:0-Erfolg von Tim Bußkamp über Matthias Stockel hatte Werne seinen Gästen offenbar den Zahn gezogen und führte mit sage und schreibe 7:0. Die erneut als Doppel 1 aufgestellten Dennis Kötter und Frank Malmwieck wurden ihrer Favoritenrolle gegen das Doppel 2 der Gäste am Ende knapp gerecht. Sehr erfreulich der erste Saisonsieg von Tim Bußkamp und Tim Kroes (11:8, 13:11, 6:11, 11:13, 11:6) über das Spitzendoppel der Rheinenser, Dickmänken/Heitkamp, und nach 1:2-Satzrückstand der knappe Sieg der beiden Ersatzspieler aus der 2. Mannschaft, Martin Brocke und Jörg Wellmann, über das 3. Gästedoppel (11:7, 7:11, 9:11, 11:9, 11:8).
In den Einzeln drehte dann Dennis Kötter erneut einen 0:2-Rückstand und schraubte seine Erfolgsbilanz durch einen hart erkämpften Sieg über Stefan Heitkamp (7:11, 8:11, 11:8, 11:2, 11:8) auf 10:3. Und auch im anderen Spitzeneinzel machte Frank Malmwieck ein 0:2 wett und besiegte am Ende die Nr. 1 der Gäste, Holger Dickmänken, in der Verlängerung des Entscheidungssatzes (7:11, 7:11, 11:3, 11:6, 12:10) und kam so zu seinem ersten Saisonsieg. Auch das Spiel von Tim Kroes gegen Mike Schmees am mittleren Paarkreuz passte in das bisherige Muster der knappen Matches, gelang ihm doch ein 11:9 im 5. Satz (11:9, 11:9, 9:11, 9:11, 11:9). Bei einer 7:0-Führung waren die Niederlagen von Martin Brocke und Jörg Wellmann am unteren Paarkreuz zu verschmerzen. Frank Malmwieck musste seinem Gegner im zweiten Einzeldurchgang dann zwar noch gratulieren, doch die beiden an diesem Tag ungeschlagenen Dennis Kötter - diesmal mit einem klaren Erfolg über Holger Dickmänken (11:7, 4:11, 11:5, 11:1) - und Tim Bußkamp, der mittlerweile seine Form aus der letzten Saison wiedergefunden hat, mit einem nie gefährdeten 3:0 über Mike Schmees (11:7, 11:1, 11:2) sorgten nach dreistündigem harten Kampf für den sicherlich etwas zu hoch ausgefallenen 9:3-Endstand und stellten damit den Kontakt zum Mittelfeld der Liga her.
Nächsten Samstag steht für den TTC Werne das schwere Auswärtsspiel beim derzeitigen Tabellendritten Warendorfer SU (11:5) an. Aber vielleicht geht da ja bei dem momentanen Lauf auch etwas ...
TTC Werne: Doppel: Dennis Kötter/Frank Malmwieck 1:0 (3:0), Tim Bußkamp/Tim Kroes 1:0 (1:2), Martin Brocke/Jörg Wellmann 1:0 (1:0); Einzel: Dennis Kötter 2:0 (11:3), Frank Malmwieck 1:1 (1:3), Tim Bußkamp 2:0 (5:11), Tim Kroes 1:0 (3:7), Martin Brocke 0:1 (0:3), Jörg Wellmann 0:1 (2:1)
DJK TTR Rheine II: Doppel: Holger Dickmänken/Stefan Heitkamp 0:1 (3:5), Mike Schmees/Udo Langs 0:1 (0:1),Matthias Stockel/Alexander Büscher 0:1 (0:1); Einzel: Holger Dickmänken 0:2 (7:9), Stefan Heitkamp 1:1 (7:8), Mike Schmees 0:2 (2:9), Matthias Stockel 0:1 (7:5), Alexander Büscher 1:0 (5:3), Udo Langs 1:0 (3:5)

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2019/20

Herren Landesliga:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke
5. Rainer Reichelt
6. Daniel Ahlert
7. Timo Stratmann

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. André Patschowski
3. Katharina Schwirten (WES)
4. Raphael Haag
5. Renee Bieder
6. Michael Langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Franziska Kowalski
4. Katharina Brune
5. Daniela Hoffmann
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel

Herren 1. Kreisklasse:


1. Michael Jankord
2. Vedat Yüksel
3. Axel Brocke
4. Roland Bußkamp
5. Dennis Lindgens
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Stefan Kortsteger
4. Katharina Brune (WES)
5. Marco Mintel
6. Martin Peters
7. Gennadi Schiebelhut
8. Michael Grieseler
9. Norbert Börste