WTTV Pokal Herren NRW-Liga

Dennis Kötter
Dennis Kötter
TTC Werne - SC Westfalia Kinderhaus: 4-3
TTC Werne - SC Wiedenbrück: 4-2

Einzel: Benjamin Kowitz: 2-2, Dennis Kötter: 4-0, Tim Kroes: 1-1, Tim Bußkamp: 0-1
Doppel: Benjamin Kowitz / Dennis Kötter: 1-1

Auch die Herren traten am Sonntag zu den Pokalspielen an. Zuerst bekamen sie es mit dem TuS Westfalia Kinderhaus zu tun. Werne spielte in Topaufstellung mit Benjamin Kowitz, Dennis Kötter, Tim Kroes und Tim Bußkamp. Während Tim Kroes eine knappe Niederlage gegen Kinderhaus Spitzenmann Michaelis hinnehmen musste, machte es Benjamin Kowitz besser und siegte im fünften Satz. Dennis Kötter machte es ihm gleich und ebenfalls sein Match im fünften Satz für sich entscheiden. Das anschließende Doppel spielten Benjamin Kowitz und Dennis Kötter. Die beiden sind zwar ein eingespieltes und spielstarkes Doppel, doch konnten sie diesmal ihre Stärke nicht ausspielen und verloren das Doppel klar. Es ging also mit 2:2 in die zweite Einzelrunde. Benjamin Kowitz machte den Anfang im Vergleich der Spitzenspieler und musste anerkennen das Michaelis ein guter Spieler ist, er unterlag knapp im Entscheidungssatz. Tim Kroes ging mit viel Wut an den Tisch und wollte natürlich nach seiner Niederlage auch endlich etwas beisteuern. Das gelang im eindrucksvoll mit einem glatten 3:0 Sieg, und somit stellte er das 3:3 her. Das letzte Einzel musste die Entscheidung bringen. Dank Dennis Kötters derzeitigen Galaform konnten die Werner am Ende auch jubeln. Dennis siegte sicher in vier Sätzen und verhalf dem TTC in die nächste Runde.

Wie bei den Damen wurde auch bei den Herren die nächste Runde direkt im Anschluss gespielt. Werne bekam es nun mit dem SC Wiedenbrück zu tun. Der TTC tauschte nun Tim Kroes gegen Tim Bußkamp aus und trat ansonsten unverändert an. Der Start verlief fast perfekt. Während Benjamin Kowitz mit seinem Gegner kurzen Prozess bei einem 3:0 Sieg machte und auch Dennis Kötter dieses Ergebnis durch sein enorm hartes Offensivspiel herstellte, musste sich Tim Bußkamp knapp im fünften Satz geschlagen geben, erneut. Nun folgte erneut das Doppel, gespielt durhc Benjamin Kowitz und Dennis Kötter, und diesmal konnten die Gegner nichts gegen dieses starke Doppel ausrichten. Durch den Sieg stellten die Werner einen beruhigenden 3:1 Vorsprung her. Der Vergleich der Spitzenspieler endete erneut erst wieder im fünften Satz, und leider war es nicht Benjamin Kowitz der den Sieg einfuhr. Wiednbrück kam also nochmal auf 3:2 heran ehe Wernes Spieler des Tages, Dennis Kötter, erneut seine Ausnahmeform der letzten Wochen unter Beweis stellte, er siegte sicher in vier Sätzen. Der TTC siegte 4:2 und freut sich üner die Teilnahme der nächsten Runde.

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2019/20

Herren Landesliga:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke
5. Rainer Reichelt
6. Daniel Ahlert
7. Timo Stratmann

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. André Patschowski
3. Katharina Schwirten (WES)
4. Raphael Haag
5. Renee Bieder
6. Michael Langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Franziska Kowalski
4. Katharina Brune
5. Daniela Hoffmann
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel

Herren 1. Kreisklasse:


1. Michael Jankord
2. Vedat Yüksel
3. Axel Brocke
4. Roland Bußkamp
5. Dennis Lindgens
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Stefan Kortsteger
4. Katharina Brune (WES)
5. Marco Mintel
6. Martin Peters
7. Gennadi Schiebelhut
8. Michael Grieseler
9. Norbert Börste