WTTV Pokal Damen NRW-Liga

Katharina Adam
Katharina Adam
TTC Werne - TTSV Schloß Holte-Sende: 4-1
TTC Werne - SCBW Ottmarsbocholt: 4-2

Einzel: Katharina Adam: 4-0, Miriam Bake: 2-0, Finja Kaubisch: 1-2
Doppel: Miriam Bake / Finja Kaubisch: 1-1

Am Sonntag traten die Werner Damen zum WTTV Pokal der Damen NRW-Liga an und bekamen es zuerst mit dem TTSV Schloß Holte-Sende zu tun. Die Wernerinnen traten in der Besetzung Katharina Adam, Miriam Bake und Finja Kaubisch an. Die leicht angeschlagene Vanesse Hubracht pausierte und war für das coaching zuständig. Gegen Holte-Sende gab es kaum Probleme. So siegte Katharina Adam im ersten Einzel sicher und überlegen in drei Sätzen. Am Nebentisch unterlag Finja Kaubisch mit durchwachsender Leistung ihrer Gegnerin. Miriam Bake lag in der Folge bereits 1:2 hinten, kämpfte sich aber zurück ins Spiel und konnte dann mit sehenswerten Angriffen das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Das anschließende Doppel bestritten Finja Kaubisch und Miriam Bake und mußten sich lediglich im ersten Satz etwas zurechtfinden um die foglenden drei dann sicher zu gewinnen. Beim Stande von 3:1 ging nun Spitzenspielerin Katharina Adam erneut an den Tisch und zeigte erneut ihre ernomen spielerischen Fähigkeiten. Durch ihren Erfolg sicherten sich die Damen das 4:1 und den Einzug in die nächste Runde.

Gleich im Anschluss wurde die nächste Runde im Pokalwettbewerb gespielt und als Gegner der TTC Damen stellten sich die Damen aus Ottmarsbocholt vor. In gleicher Aufstellung gingen die Wernerinnen an die Tische und boten den zahlreichen Zuschauern eine grandiose Leistung. Katharina Adam deklassierte ihre erste Gegnerin und gab die Marschroute für ihre Mannschaft vor. Zwar musste Finja Kaubisch nach ihrem Einzel erneut ihrer Gegenspielerin gratulieren, doch zeigte sie eine wesentliche Leistungssteigerung. Miriam Bake bekam es dann mit der Ex-TTC Spielerin Rabea Dahl zu tun und konnte diese mit 3:1 besiegen, wobei Rabea eine sehr gute Leistung zeigte, den schnellen und harten Topspins von Miriam aber am Ende nichts entgegensetzen konnte. Erneut gingen die Damen mit 2:1 in Führung und wieder traten Miriam Bake und Finja Kaubisch zum Doppel an. Auch dieses mal spielten die beiden ein sehr gutes Doppel, mussten aber die Stärke ihrer Gegnerinnen anerkennen und verloren knapp. Mit 2:2 ging es also in die zweite Einzelrunde. Katharina Adam ging nun gegen Patrizia Kryjak an den Tisch und stellte abermals klar, das ein Sieg über den TTC Werne nur an ihr vorbeiführt. Sie spielte ihre Gegnerin ein ums andere Mal spektakulär aus und siegte am Ende eindeutig. Am Nebentisch konnte nun auch Finja Kaubisch ihre Klasse unter Beweis stellen und besiegte Rabea Dahl mit kompromisslosem Angriffsspiel. Somit gewannen die Werner Damen mit 4:2 und haben den Sprung ins Finale geschafft. 

Ein Termin dafür ist noch nicht bekannt, Gegner ist entweder Kupferdreh oder Dellbrück.

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2019/20

Herren Landesliga:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke
5. Rainer Reichelt
6. Daniel Ahlert
7. Timo Stratmann

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. André Patschowski
3. Katharina Schwirten (WES)
4. Raphael Haag
5. Renee Bieder
6. Michael Langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Franziska Kowalski
4. Katharina Brune
5. Daniela Hoffmann
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel

Herren 1. Kreisklasse:


1. Michael Jankord
2. Vedat Yüksel
3. Axel Brocke
4. Roland Bußkamp
5. Dennis Lindgens
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Stefan Kortsteger
4. Katharina Brune (WES)
5. Marco Mintel
6. Martin Peters
7. Gennadi Schiebelhut
8. Michael Grieseler
9. Norbert Börste