Bezirkspokalspiele

TTC Werne Herren sind Bezirkspokalsieger

Den Valentinstag verbrachten die Herren des TTC Werne beim TTC Münster in der Turnhalle und kämpften um den Sieg bei den Bezirkspokalspielen. Erster Gegner war der SV GW Westkirchen. Die Westkirchener, die auch nächsten Samstag Gegner im Ligaspielbetrieb sind, erwiesen sich als leichter Gegner und konnten mit 4-1 recht locker besiegt werden. Dennis Kötter schlug Reinke glatt in drei Sätzen und ebenso klar verlor David Adam überraschend gegen Witte. Doch Bußkamp zeigte Hortmann durch einen Dreisatzsieg die Grenzen auf und brachte den TTC auf die Siegerstraße. Das anschließende Doppel gewannen Dennis Kötter und Tim Kroes mit 3-1 und durch den folgenden Vergleich der Spitzenspieler, welchen Dennis Kötter klar in drei Sätzen gewinnen konnte, war der Sieg perfekt. Werne gewinnt 4-1 gegen Westkirchen und zieht ins Halbfinale ein.


Bilanzen: Dennis Kötter 2-0, David Adam 0-1, Tim Bußkamp 1-0, Dennis Kötter / Tim Kroes 1-0



Im Halbfinale stand der SV Cheruskia Laggenbeck als Gegner dem TTC Werne gegenüber, ein uns unbekannter Gegner der allerdings ebenfalls kein Hindernis darstellte. Dennis Kötter und auch David Adam machten kurzen Prozess und gewannen jeweils klar in drei Sätzen gegen die Bäumer Brüder. Tim Kroes mußte, trotz großspuriger Vorankündigung einer lockeren Sieges, über die volle Distanz gehen und siegte in fünf Sätzen gegen Bergjohann. Das anschließende Doppel mussten David Adam und Tim Bußkamp wegen einer leichten Verletzung abschenken und somit kam Dennis Kötter zu seinem zweiten Einzel gegen Bäumer, welches er auch glatt in drei Sätzen gewinnen konnte. Der TTC gewinnt somit auch das Halbfinale mit 4-1 und macht den Einzug ins Finale perfekt.


Bilanzen: Dennis Kötter 2-0, David Adam 1-0, Tim Kroes 1-0, David Adam / Tim Bußkamp 0-1



Im Finale bekamen es die Werner mit dem SC Westfalia Kinderhaus zu tun, Tabellenführer der Bezirksliga 1 und mit vielen jungen talentierten Spielern im Team. Es war von vorneherein klar das es ein knappes Spiel geben würde, und so kam es auch. Während Dennis Kötter im Auftaktspiel gegen Rüschenschulte noch klar 3-0 siegte lag David Adam gegen Michelis bereits 0-2 zurück bevor er sich auf seine Stärken besann und das Spiel drehte und 3-2 gewinnen konnte. Werne geht mit 2-0 in Führung. Tim Bußkamp spielte gut, war aber chancenlos gegen Schaffeld und mußte sich in vier Sätzen geschlagen geben. Das nun folgende Doppel war ein Nervenkrimi. Dennis Kötter und Tim Kroes konnten ihr Spiel nicht aufziehen und gerieten immer wieder in eine passive Spielweise. Ihre Gegner, Michelis / Schaffeld, bekamen Oberwasser und konnten das hart umkämpfte Doppel in fünf Sätzen gewinnen. Die zweite Einzelrunde war zeitgleich mit dem Doppel zugange. Tim Bußkamp verlor trotz hervorragener Leistung mit viel Pech gegen Rüschenschulte in fünf Sätzen und somit lag Werne mit 2-3 hinten. Die letzten beiden Einzel mussten nun gewonnen werden. David Adam fuhr einen recht lockeren Sieg gegen Schaffeld ein und stellte das 3-3 her. Die Entscheidung fiel also im Vergleich der Spitzenspieler Dennis Kötter gegen Michelis. Der junge Michelis kämpfte und ackerte, doch musste er sich schlussendlich der Erfahrung und taktisch besseren Spielweise Kötters beugen. Dennis siegte im fünften und steuerte den Punkt zum 4-3 Sieg bei. Der Pokalsieg war perfekt.


Bilanzen: Dennis Kötter 2-0, David Adam 2-0, Tim Bußkamp 0-2, Dennis Kötter / Tim Kroes 0-1



Die nächste Runde findet nun am 26.April in Bonn statt.


Die Bezirksklasse - Damen des TTC Werne spielten ebenfalls im Pokal, hatten allerdings nur einen Gegner, den SC BW Ottmarsbocholt. Leider erwiesem sich die Gäste aus Ottmarsbocholt zu stark und gewannen gegen Werne mit 4-2, lediglich die glänzend aufgelegte Finja Kaubisch konnte ihre beiden Einzel gewinnen.


Bilanzen: Finja Kaubisch 2-0, Angelika Bolduan 0-1, Johanna Jankowski 0-2, Angelika Bolduan / Lisa Hiemer 0-1

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2019/20

Herren Landesliga:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke
5. Rainer Reichelt
6. Daniel Ahlert
7. Timo Stratmann

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. André Patschowski
3. Katharina Schwirten (WES)
4. Raphael Haag
5. Renee Bieder
6. Michael Langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Franziska Kowalski
4. Katharina Brune
5. Daniela Hoffmann
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel

Herren 1. Kreisklasse:


1. Michael Jankord
2. Vedat Yüksel
3. Axel Brocke
4. Roland Bußkamp
5. Dennis Lindgens
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Stefan Kortsteger
4. Katharina Brune (WES)
5. Marco Mintel
6. Martin Peters
7. Gennadi Schiebelhut
8. Michael Grieseler
9. Norbert Börste