Herren-Bezirksliga: Westfalia Senden - TTC Werne

Dennis Kötter
Dennis Kötter

DJK Westfalia Senden - TTC Werne: 9 - 4

 

Doppel: Kötter/Kroes 1:0, Adam/Reichelt 1:0, Sascha/Brandenburger 0:1

Einzel: Dennis Kötter 2:0, David Adam 0:2, Tim Kroes 1:1, Rainer Reichelt 1:1, Sascha Fetting 1:0, Dirk Brandenburger 1:0

 

Am letzten Samstag traten die Evenkämper bei Westfalia Senden an. Aus der Vergangenheit war man spannende und enge Spiele gewohnt. Aufgrund der beiden neu Zugänge beim TTC Werne und der akuten Ersatzschwächung der Westfalia an Brett 4, und 6 verlief das Spiel dann deutlich zu Gunsten der Werner.

Bereits in den Eingangsdoppeln (Kötter / Kroes; Adam / Reichelt; Fetting / Brandenburger) gingen die Herren aus Werne mit 3:0 in Führung. Am oberen Paarkreuz teilte man sich dann die Punkte. Dabei unterlag David Adam mit 1:3 gegen Tobias Menke. Am anderen Tisch konnte Dennis Kötter sein starkes Offensivesspiel umsetzen und ließ Michael Last keine Chance. Am mittleren Paarkreuz kam Rainer Reichelt nach zwei Jahren Pause zu seinem ersten Meisterschaftsspiel. Man merkte ihm noch Unsicherheit im Spiel an und er verlor gegen Alexander Lange in 3 Sätzen. Tim Kroes konnte in seinem ersten Spiel die Leistung der Vorwoche wiederholen und besiegte Carsten Busche. Am unteren Paarkreuz traten Sascha Fetting und Dirk Brandenburger gegen Andre Thiel und Stefan Scholz an. Beide zeigten eine super Leistung. Nach der ersten Einzelrunde stand es schon 7:2 für die Werner. Im Spiel der Spitzenspieler behielt auch hier Dennis Kötter die Oberhand und schlug Tobias Menke mit 3:1. David Adam musste auch in seinem zweiten Einzel Michael Last zum Sieg gratulieren. Am mittleren Paarkreuz sollte dann aus Werner Sicht das Spiel endgültig gewonnen werden. Tim Kroes verlor sein zweites Einzel gegen den starken Alexander Lange. Den neunten und damit den Siegpunkt holte Rainer Reichelt für Werne. Man konnte anmerken, dass er immer besserer ins Spiel kam und am Ende das Spiel mit 3 zu 0 gewann.

Der TTC Werne ist aufgrund der starken Zugänge um Dennis Kötter und Dirk Brandenburger deutlich stärker besetzt als letztes Jahr und verbucht zum jetzigen Zeitpunkt drei Zähler mehr auf der Tabelle. Zurzeit besetzen die Evenkämper Platz 2 mit 4:0 Punkten und +11 Spielen. Am kommenden Wochenende finden die Kreismeisterschaften statt. Erst die darauf folgende Woche werden die nächsten Saisonspiele ausgerichtet. Dabei empfängt der TTC Werne die PSV aus Recklinghausen. Aus dem vergangenen Jahr ist man vorgewarnt. Das Spiel soll gewonnen werden und damit die Tabellenspitze eingenommen werden.

 

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2017

Damen NRW Liga:


1. Katharina Hubracht
2. Vanessa Hubracht
3. Miriam Bake
4. Vanessa Schwarz
5. Angelika Bolduan

Herren Landesliga:


1. Benjamin Kowitz
2. Dennis Kötter
3. Frank Malmwieck
4. Tim Bußkamp
5. Tim Kroes
6. Sascha Küwen
7. Jörg Wellmann

Herren Bezirksklasse:


1. Falk Lineppe
2. Sascha Fetting
3. Marco Meyer-Wiederstein
4. Andreas Budich
5. Martin Brocke
6. Daniel Ahlert
7. Michael Jankord

Damen Bezirksklasse:


1. Jessica Gretenkort
2. Martina Westrup
3. Daniela Hoffmann
4. Sandra Kimmlinghoff
5. Simone Hohenhövel
6. Franziska Kowalski
7. Tanja Rüschenschmidt

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. Axel Brocke
3. Roland Bußkamp
4. Raphael Haag
5. Dennis Lindgens
6. Michael langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Herren 1. Kreisklasse:


1. Renee Bieder
2. Michael Hubracht
3. Günter Göbel
4. Mario Gabriel
5. Markus Klimek
6. Guido Lorenz
7. Günther Schwenke
8. Chris Dieckmann
9. Andreas Düger
10. Marco Mintel

Herren 3. Kreisklasse:


1. Gennadi Schiebelhut
2. Michael Grieseler
3. Ulrich Mors
4. Ralf Kurek
5. Martin Peters
6. Sigfried Klein
7. Norbert Börste
8. Marc Urbschat
9. Fabian Waßmann
10. Ernst Meinefeld

Schüler B-Kreisliga:


1. Till Willerding
2. Florian Buhle
3. Lennart Kötterheinrich
4. Jonas Völz
5. Sebastian Korte

Senioren 40 Kreisliga:


1. Renee Bieder
2. Friedhelm Heitmann
3. Roland Bußkamp
4. Raphael Haag
5. Günter Göbel
6. Michael Hubracht

Senioren 50 Bezirksliga:


1. Martin Brocke
2. Axel Brocke
3. Michael Langenkämper
Aktuelle Termine