Brocke Brüder in Neuseeland

Teilnehmer bei der Senioren WM in Neuseeland
Martin & Axel Brocke

Nach einem eintägigen Stopover in Singapur mit Stadtrundfahrt und Bootsfahrt, bei der die interessantesten Sehenswürdigkeiten der südostasiatischen Metropole unter fachkundiger Führung besichtigt wurden, ging es am Freitagmorgen weiter nach Auckland, der größten Stadt Neuseelands. Der Samstag und der Sonntag standen dann im Zeichen von Stadtbesichtigung, Akkreditierung für die Meisterschaften in der Trusts Arena, die etwa 15 km oder eine halbe Busstunde vom Zentrum Aucklands entfernt ist, und einigen ersten Trainingseinheiten.

Am Montagmorgen um 9 Uhr wurde es dann Ernst. Zunächst standen die Gruppenspiele in den Einzelkonkurrenzen auf dem Programm. Martin Brocke hatte sich in seiner Vierergruppe mit einem Neuseeländer, einem Inder und einem Hongkong-Chinesen auseinanderzusetzen. Die ersten beiden Spiele gewann er locker jeweils mit 3:0, musste sich dann aber dem Chinesen deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Am Ende belegte er Platz 2 und qualifizierte sich für die Hauptrunde der besten 128 Spieler der Senioren-50-Klasse am Donnerstag, in der um 10 Uhr ein weiterer Honkong-Chinese auf ihn wartet, der seine Vorrundengruppe mit drei Siegen bei 9:2 Sätzen gewonnen hatte.

Axel Brocke bekam es mit einem Spanier, einem Chinesen und einem Slowenen zu tun. Das erste Gruppenspiel, in dem er den Spanier mit 11:8 im Entscheidungssatz besiegen konnte, sollte bereits vorentscheidend für das Weiterkommen sein. Nach einer deutlichen 0:3-Abfuhr gegen den starken Chinesen und einem 3:1-Erfolg über den Slowenen war auch hier der Einzug in die Hauptrunde perfekt. Die nächste Runde findet auch hier am Donnerstagmorgen um 10:00 Uhr statt, in der er ein Däne - ebenfalls ungeschlagener Gruppensieger - der nächste Gegner ist.

Am Dienstag finden traditionell die Doppelwettbewerbe statt. Um 14:00 Uhr warteten ein österreichisch-schwedisches, ein australisches und ein chinesisches Doppel auf Martin und Axel Brocke. Einem knappen 3:1-Erfolg über die österreichisch-schwedische Kombination folgte ein deutliches 3:0 gegen die beiden Australier. Nach dem Dreisatzerfolg über die beiden Chinesen war auch hier die Qualifikation für die Hauptrunde unter Dach und Fach, die am Freitag ausgetragen wird.

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2018/19

Herren Landesliga:


1. Benjamin Kowitz
2. Dennis Kötter
3. Frank Malmwieck
4. Tim Bußkamp
5. Tim Kroes
6. Sascha Küwen
7. Sascha Fetting

Herren Bezirksklasse:


1. Martin Brocke
2. Marco Meyer-Wiederstein
3. Jörg Wellmann
4. Timo Stratmann
5. Katharina Schwirten (WES)
6. Daniel Ahlert
7. Axel Brocke
8. Raphael Hassg
9. Michael Langenkämper

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Daniela Hoffmann
4. Katharina Brune
5. Franziska Kowalski
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel
8. Tanja Rüschenschmidt

Herren Kreisliga:


1. Michael Jankord
2. Renee Bieder
3. Roland Bußkamp
4. Dennis Lindgens
5. Friedhelm Heitmann
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger
8. Chris Dieckmann

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Katharina Brune (WES)
4. Stefan Kortsteger
5. Marco Mintel
6. Gennadi Schiebelhut
7. Martin Peters
8. Michael Grieseler
9. Ralf Kurek
10. Siegfried Klein
11. Marc urbschat
12. Norbert Börste
13. Till Willerding (SBE)
14. Yannick Krüger (SBE)

Schüler A-Kreisliga:


1. Till Willerding
2. Sebastian Korte
3. Hendrik Haverkamp
4. Florian Buhle
5. Lennard Kötterheinrich
6. Christoph Schmid
7. Jonas Völz (NES)
8. Julius Haverkamp (NES)
9. Justus Wiewel (NES)

Schüler B-Kreisliga:


1. Sebastian Korte (NES)
2. Jonas Völz
3. julian Schomacher
4. Julius Haverkamp
5. Justus Wiewel
Aktuelle Termine