5. Spieltag 2021

 2. Mannschaft: v.l Guido Lorenz, Andreas Düger, Dennis Lindgens. Unten Axel Brocke

 Nächstes Lokalderby glücklich für die 2. Mannschaft des TTC Werne

 

Beim Lokalderby der zweiten TTC Werne 98 Mannschaft gegen den Werner SC, konnte sich die Best besetzte Mannschaft Glücklich mit 6:4 Punkten, jedoch bei 21:23 Sätzen, durchsetzten.

 

Die Mannschaft um Axel Brocke mit Andreas Düger, Dennis Lindgens und Guido Lorenz gestaltete zusammen mit ihren Gegner ein Spiel auf Augenhöhe, wobei beide Mannschaften gewinnen konnten. Alle 4 fünf-Satz-Spiele glücklicherweise an die Auswahl vom TTC Werne 98, gingen. So konnten Andreas Düger/Guido Lorenz gegen Oliver Sonnen/Jürgen Fränzer, Axel Brocke als auch Andreas Düger gegen Patrik Tamsel glücklich den 5. Satz für sich entscheiden.  Die letzten beiden fünf-Satz-Siege konnte sich Guido Lorenz gegen Oliver Sonnen knapp, und nach einem etwas unsportlichen Ansatz nach dem 4. Satz dann schlussendlich deutlich gegen Jürgen Fränzer für sich entscheiden. Axel Brocke hatte dann das Glück auf der „Kelle“ und konnte nach einem harten 3. Und 4. Satz das Spiel jeweils in der Verlängerung für sich verbuchen. Der Punkt für die Gastgeber vom Werner SC im Doppel konnte nicht ausgeglichener erspielt werden. 3 von 4 Sätzen gingen in die Verlängerung. Die beiden Einzelpunkte setzten die Gastgeber dann mit einem Verlängerungssatz dann klar für sich.

 

 

Die erste des TTC Werne 98 spielte dieses Wochenende in Beelen, in der Aufstellung Dennis Kötter, Sascha Fetting, Michael Jankord, Wolfgang Heise und die beiden Ersatzspieler Axel Brocke und Guido Lorenz.

 

Zunächst startete das Sextett mit 2 Doppelsiegen von Michael Jankord/Wolfgang Heise, und Dennis Kötter/Sascha Fetting. Das Duo Axel Brocke/Guido Lorenz konnte mehr als mithalten, musste sich aber in 3 Sätzen geschlagen geben. Dennis Kötter bewies wiederum sein können und sackte einen klaren, und einen erkämpften Punkt ein. Sascha Fetting musste sich im ersten Spiel erst im 5 Satz geschlagen geben, konnte aber sein zweites Spiel nach einem harten Schlagabtausch in 3 Sätzen für sich entscheiden. Michael Jankord hatte an diesem Abend nur im 2 Spiel die Chance auf einen Punkt, wenn er im ersten das Glück in der Verlängerung auf seiner Seite gehabt hätte. Wolfgang Heise an Brett 4 gesetzt, setzte in seinem zweiten Spiel einen weiteren Punkt für die TTC´ler Asuswahl, den er sich aber hart erkämpfen musste. Axel Brocke ging über die volle Distanz in beiden Spielen. Er stemmte sich nach 2 verlorenen Sätzen in der Verlängerung, gegen seinen Gegner und konnte das erste Spiel für sich entscheiden. Guido Lorenz konnte in beiden Spielen nur gut mithalten, schien aber eine Blockade nicht überwinden zu können.

 

Ein Spiel, bei dem eine Spielseite als deutlich schlechtere zu deuten war, ging mit 37:28 Sätzen und 9:7 Spielen an den Gastgeber aus Beelen.

Norbert Börste

Das Quartett der dritten Mannschaft des TTC Werne 98,  Franziska Kowalski, Till Willerding, Norbert Börste und Robin Klaas, spielte zu Hause gegen die Auswahl aus Rünthe. Auch wenn unsere Nachwuchsspieler Willerding und Klaas keine Punkte erspielen konnten, merkte man, dass sie sich immer mehr an das Spiel in der Herrenklasse gewöhnen. Franziska Kowalski spielte ihre Routine aus, und gewann das erste Spiel sicher. Den letzten Punkt der Mannschaft, musste sie sich allerdings, nach einer Verletzung aus dem 3. Satz, erkämpfen. Norbert Börste gewann sein erstes Einzel in 4 Sätzen. Die Auswahl aus Werne musste sich am Ende, den Gästen aus Rünthe mit 12:24 Sätzen und 3:7 Punkten, geschlagen geben.

 

 

 

In dieser Woche führt, Guido Lorenz als Übungsleiter, eine Tischtennis AG in der Kardinal von Galen Grundschule in Stockum durch. Es stehen 2 Termine zur Verfügung. Einmal am Mittwoch den 13.10 sowie am Freitag den 15.10, jeweils von 13-14 Uhr. Die Kinder werden von der Verantwortlichen der OGS eingeteilt, die dann die Grundlagen des Tischtennis vermittelt bekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2021/22

Jungen 18:


1. Till Willerding
2. Christoph Schmid
3. Robin Klaas
4. Hendrik Haverkamp
5. Sebastian Korte
6. Jonas Völz
7. Lennard Kötterheinrich
8. Felix Schriewersmann
9. Julius Haverkamp

Herren Bezirksklasse 3:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke Mannschaftführer
5. Michael Jankord
6. Daniel Ahlert
7. Wolfgang Heise

Herren 1. Kreisklasse 1:


1. Andreas Düger
2. Friedhelm Heitmann
3. Axel Brocke
4. Dennis Lindgens
5. Michael Hubracht
6. Guido Lorenz

Herren 3. Kreisklasse 2:


1. Günter Göbel
2. Franziska Kowalski
3. Katharina Hüsch
4. Martin Peters
5. Peter Fleißig
6. Michael Grieseler
7. Ralf Kurek
8. Kai Bubel