TTC Werne - Herren Landesliga

Landesliga 3: TTC Werne 98 - Jugend 70 Merfeld: 9:7 (32:24)
Der Knoten scheint endlich geplatzt zu sein! Nach dem Remis vom Vortag beim TTC Lengerich, einem der direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, gelang der Landesliga-Sechs des TTC Werne gegen die Überraschungsmannschaft der Saison, den in den ersten fünf Spielen ungeschlagenen Aufsteiger Jugend 70 Merfeld, im Nachholspiel des 3. Spieltags der erste doppelte Punktgewinn. Merfeld trat in Werne in Bestbesetzung an, während bei den Gastgebern die Nr. 1, Benjamin Kowitz, fehlte. Dafür stand aber am oberen Paarkreuz zum ersten Mal in dieser Saison der wiedergenesene Frank Malmwieck für einen Einsatz zur Verfügung. Malmwieck sorgte dann auch gleich im Doppel an der Seite von Dennis Kötter für die 1:0-Führung der Gastgeber. Am Nebentisch reichte dann allerdings Tim Bußkamp und Tim Kroes ein 2:0-Satzvorsprung und eine 9:3-Führung in Durchgang 3 gegen das Merfelder Spitzendoppel nicht zum Sieg. Und nach der 1:3-Niederlage von Sascha Küwen und Sascha Fetting im Spiel der dritten Doppel ging es beim Stand von 1:2 in den ersten Einzeldurchgang.
Am oberen Paarkreuz teilten sich bei einem klaren Sieg von Dennis Kötter gegen den am Vortag verletzten Joachim Frintrup und bei einer ebenso klaren Niederlage von Frank Malmwieck gegen den bislang ungeschlagenen Merfelder Spitzenspieler, Raphael Schwaag, beide Teams die Punkte. Die erste TTC-Führung erkämpften Tim Bußkamp und Tim Kroes am mittleren Paarkreuz durch zwei deutliche 3:1-Erfolge über Damian Kleinert und Frank Verbeet. Ein am Sonntag bärenstark aufspielender Sascha Fetting (11:4, 11:4, 12:10 gegen Mathias Hemmer) und ein noch stärkerer Dennis Kötter, der dem Raphael Schwaag, der Dülmener Nr. 1, in überragender Manier die erste Saisonniederlage beibrachte (11:1, 11:9, 11:4), erhöhten die zwischenzeitliche Führung der Hausherren bei einer Niederlage von Sascha Küwen auf 6:4. Die Gäste gaben sich jedoch nicht geschlagen, gewannen drei Einzel in Folge und übernahmen erneut die Führung: Dabei fing die Merfelder Nr. 2, Frintrup, Frank Malmwieck, der nach einer 2:0-Führung bereits wie der sichere Sieger aussah, im 4. und 5. Satz noch jeweils mit 11:9 ab. Und in der Mitte revanchierten sich die Gäste für die im ersten Einzeldurchgang gegen Bußkamp und Kroes erlittenen Niederlagen und drehten diesmal in jeweils drei Sätzen den Spieß um. Der TTC lag nun also wieder mit 6:7 zurück. In den beiden letzten Einzeln ließen Sascha Fetting und Sascha Küwen aber nichts mehr anbrennen und siegten jeweils mit 3:0. Und als das neu formierte Werner Spitzendoppel Kötter/Malmwieck das letzte Match des Tages in vier knappen Sätzen gewonnen hatte (11:8, 12:10, 9:11, 11:9), kannte der Jubel über den ersten doppelten Punktgewinn der Saison keine Grenzen mehr.
Nächster Gegner ist am kommenden Samstag die auf Platz 9 rangierende zweite Mannschaft der DJK TTR Rheine (5:9 Punkte), die die Evenkämper (derzeit Tabellenelfter mit 3:11 Punkten) bei einem Erfolg überholen könnten.
TTC Werne: Doppel: Dennis Kötter/Frank Malmwieck 2:0 (2:0), Tim Bußkamp/Tim Kroes 0:1 (0:2), Sascha Küwen/Sascha Fetting 0:1 (0:2); Einzel: Dennis Kötter 2:0 (9:3), Frank Malmwieck 0:2 (0:2), Tim Bußkamp 1:1 (3:11), Tim Kroes 1:1 (2:7), Sascha Küwen 1:1 (9:4), Sascha Fetting 2:0 (5:6)
Jugend 70 Merfeld: Doppel: Raphael Schwaag/Hannes Böhnlein 1:1 (6:4), Joachim Frintrup/Mathias Hemmer 0:1 (3:3), Frank Verbeet/Damian Kleinert 1:0 (6:1); Einzel: Raphael Schwaag 1:1 (13:1), Joachim Frintrup 1:1 (10:4), Frank Verbeet 1:1 (10:3), Damian Kleinert 1:1 (5:7), Mathias Hemmer 0:2 (2:6), Hannes Böhnlein 1:1 (3:7)

Unsere Sponsoren

Unsere Teams 2019/20

Herren Landesliga:


1. Dennis Kötter
2. Tim Bußkamp
3. Sascha Fetting
4. Martin Brocke
5. Rainer Reichelt
6. Daniel Ahlert
7. Timo Stratmann

Herren Kreisliga:


1. Timo Stratmann
2. André Patschowski
3. Katharina Schwirten (WES)
4. Raphael Haag
5. Renee Bieder
6. Michael Langenkämper
7. Friedhelm Heitmann

Damen Bezirksklasse:


1. Katharina Schwirten
2. Martina Westrup
3. Franziska Kowalski
4. Katharina Brune
5. Daniela Hoffmann
6. Sandra Kimmlinghoff
7. Simone Hohenhövel

Herren 1. Kreisklasse:


1. Michael Jankord
2. Vedat Yüksel
3. Axel Brocke
4. Roland Bußkamp
5. Dennis Lindgens
6. Michael Hubracht
7. Andreas Düger

Herren 3. Kreisklasse:


1. Günter Göbel
2. Guido Lorenz
3. Stefan Kortsteger
4. Katharina Brune (WES)
5. Marco Mintel
6. Martin Peters
7. Gennadi Schiebelhut
8. Michael Grieseler
9. Norbert Börste